Kanada

Roadtrip durch Kanada. Mit dem Auto die kanadische Ostküste hoch und runter. Und dann auch noch zum Indian Summer. Unbeschreiblich schön. Die viel beschriebene Weite ist wirklich grandios. An jedem Eck Wälder und ein See, der klarer und ruhiger nicht sein könnte. Dazu kommen noch tolle Städte, die alle sehr unterschiedlich sind, aber auf Ihre Art faszinierend. Besonders Montréal hatte es mir angetan. Die Stadt ist irgendwie so speziell, dass man das nur schwer beschreiben kann, aber wahrscheinlich ist es die kulturelle Mischung, aus britischen, nordamerikanischen und französischen Einflüssen, die Montréal so einzigartig machen. Als Highlight am Ende der Reise eine wunderschöne Hochzeit von sehr guten Freunden in Toronto – Kanada wir kommen auf jeden Fall wieder. Und obwohl wir am Ende mehr als 4 000 km gefahren sind, haben wir wahrscheinlich trotzdem nur einen klitzekleinen Teil von diesem tollen Land gesehen.

Route

Toronto - Niagara Falls - Kingston - Ottawa - Algonquin Park - Montreal - Quebec - Tadoussac

Das tollste an Kanada

ist die unglaubliche Weite

Tags
camper love, canada, discover the world, east coast, fernweh, in love, kanada, let's get lost, never stop exploring, ostküste, reisen, travel, travel bucket list, wanderlust